Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap   

labrador4fun

Unsere Labis Unsere Bildergalerien Sinn der Sinne Spiel, Spaß und Lebenskunst Ausbildung Gesundsein Retriever4Info Hoffnung schöpfen
Lernen Warm-up + Cool-down Begleithundeprüfung Obedience Dummy Jagd Anti-Jagdtraining Fährte - VDH Stöbern - VDH Stillness-/ Gefrier- / Impulskontroll-Training

Markierstäbe

Allgemeines

Markierstäbe helfen dem Hund und dem Hundeführer beim Einweisen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Arbeitshilfen entsprechend konditioniert wurden.

Wir haben vor Jahren den Einsatz erstmalig im Internet in den USA gesehen, mittlerweile nutzen viele Ausbilder diese Hilfen. Auf einem Seminar mit Anke Bogaerts haben wir den Einsatz live gesehen und eine zeitlang auch mit ihnen gearbeitet.

Die Stäbe haben wir bestellt über Hund und Freizeit. Mittlerweile jedoch sind sie kaum noch bei uns in Benutzung; wir greifen lieber auf andere Hilfsmöglichkeiten (siehe Pylone, Bojen) oder aber Geländehilfen zurück.

Die Stäbe werden mit der spitzen Seite (man muss vorher am Deckel ziehen und diesen auf den weißen Stab setzen) in den Boden gesteckt. Hier sind auch schon die Mankos: Häufig sind die Öffnungen verklemmt und man bekommt sie nur schwer ab, die Spitze stellt ein potentielles Verletzungsrisiko dar, in vielen Böden fällt es schwerer die Spitze einzustecken (bei manchen ist es sogar unmöglich).

Bitte bedenkt, dass jede Hilfe wieder abgebaut werden muss.